Ein Bild von Stocksnap auf Pixabay

Wintersaison: Mietscooter werden durchgängig nutzbar sein

Die Mietscooter werden auch im Winter durchgängig angeboten. Wie die Betreiber mitteilten, werde auch nicht daran gedacht, das Angebot über den Winter einzuschränken. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Scooter bleibt also gleich; einige werden im Winter möglicherweise sogar schon ausgetauscht gegen ein Modell, das der kalten Jahreszeit besser trotzen kann. Ein Sprecher von Tier ließ mitteilen: „Wir stellen uns darauf ein, dass es im Winter weniger Nutzer werden, aber immer noch so viele, dass wir den Betrieb regulär aufrechterhalten“. Tier wird im November damit beginnen, neue eScooter zu verteilen.

Die Anbieter behalten es sich aber vor, das Angebot unter extremen Bedingungen abzuschalten. Damit sollen Unfälle vermieden werden. Uber, mittlerweile auch eingestiegen in das Geschäft mit den Mietscootern, ließ mitteilen man „sehe grundsätzlich genügend Bedarf für einen regulären Betrieb „.

Das dürfte bedeuten, das die Leihfirmen auch in der kalten Jahreszeit den vollständigen Dienst aufrechterhalten werden. Es wird interessant sein zu sehen, wie die Fahrzeuge diese Monate überstehen werden. Da einige der Anbieter in Deutschland aber bereits Erfahrungen in kälteren Regionen sammeln durften, dürften die witterungsbedingten Schäden nicht allzu hoch ausfallen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top Reviews