15€ Knöllchen: Das Imperium schlägt zurück…

…oder ist die Stadt Köln hier nicht eher der Rebell angesichts der Allianz der Milliardenschweren Unternehmen? Die Stadt Köln unternimmt etwas gegen Wildparker.

Die Stadt Köln hat genug von der Flut der Falschparker. In Zukunft wird es 15 € kosten, wenn der eScooter falsch abgestellt wird. Die Betreiber haben sich bereit erklärt, die Daten rauszurücken – und wohl schon erste Datensätze an die Stadt übermittelt. Im Grunde genommen also genau so, wie bei einem Auto auch.

Also achtet besser darauf, das Ihr Euren eScooter richtig parkt. Tipp: Auf dem Gehweg müssen immer 1,50 m frei sein, ansonsten zahlt man 10 Cent pro cm Lerngebühr. Und wenn Ihr losfahrt, schaut in der App des Betreibers nach, ob Ihr an Eurem Ziel überhaupt einen Scooter abstellen könnt.

Video: Stadt Köln bestraft Falschparker

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top Reviews